M-5D Wie kann man die Zucht für ein Experiment planen (Nagetiere)? Anfängerkurs

Lernziele and Inhalt

Dieser Kurs ist für Anfänger organisiert, die keine oder wenig Erfahrung in der Zucht von Nagetieren (Maus – Ratte) haben.

 

In diesem Kurs werden in einem ersten Schritt die Grundlagen der Genetik besprochen: Techniken und Strategien um genetisch modifizierte Tiere zu produzieren, Möglichkeiten und Limitierungen.

In einem zweiten Schritt wird die Problematik der Zucht besprochen und dies in zwei verschiedenen Bereichen: “Was kann meine Zucht mit Nagetieren stören?” und “Welche Strategien kann ich für meine Zucht verwenden?”. Am Ende des Kurses werden wir ein paar Beispiele von Zucht-Strategien zusammen durchrechnen, um zu bestimmen, wieviel Zeit die Zucht in Anspruch nimmt und wieviele Käfige nötig sind…

 

Kriterien für die Teilnahme

Die TeilnehmerInnen müssen im Tierversuchsbereich tätig sein (als Versuchsdurchführende, Tierpflegende, Versuchsleiter/Versuchsleiterinnen, Kantonale Kommission, KVET, …)

 

Akkreditierung und Anerkennung

Dieser Kurs ist von der Vereinigung der Schweizer Kantonstierärztinnen und Kantonstierärzte (VSKT) offiziell anerkannt

 
Versicherung Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerin / des Teilnehmers.  

Kursgebühren

Hochschulangehörige in der Schweiz: CHF 200.-
Industrieangehörige, Externe oder Institutionen im Ausland: CHF 300.-

Bitte beachten Sie, dass Gebühren bei kurzfristiger Stornierung anfallen (100 CHF bei Stornierung innerhalb 3 Wochen vor Kursbeginn; volle  Kursgebühr bei Stornierung innerhalb 1 Wochen vor Kursbeginn). Die Stornierungsgebühren werden durch die zunehmende Anzahl an kurzfristigen Absagen notwendig und sind auch bei anderen Anbietern eine gängige Praxis. 

 

Registrierung und Daten

Registration